Über uns

Familienfoto

Nach Abschluss meiner Landwirtschaftlichen Ausbildung wurde 1992 ein Holzhandelsgewerbe gegründet und eine Wandersäge angeschafft, um forsteigenes Holz zu verarbeiten.

1993 wurde dann das Sägergewerbe angemeldet, um das Rundholz der umliegenden Landwirte in Lohn schneiden zu können.

1998 begann dann der Bau einer modernen Säge- und Lagerhalle, sowie der Kauf neuer Sägewerks- und Holzbearbeitungsmaschinen.

Seither wurde ständig investiert und modernisiert.

2014 wurde ein kleiner Holzdekoshop angebaut, in dem Sie sicher immer das passende Geschenk für sich oder für Ihre Lieben finden.

Mittlerweile ist neben meiner Hauptaufgabe dem Lohnschnitt auch sämtliches Fichten- und Lärchenschnittholz bei uns erhältlich.